Freitag, 5. April 2013

Gut, dass Ihr alle sehr vorsichtig seid. Ich bin begeistert!

Bei der kleinen Pflanze im Schnee handelt es sich um...


(Die beiden mußte ich Euch einfach noch zeigen)


Bärlauch!


Ein ganzer Wald voll mit Bärlauch! Mmmh lecker Bärlauch Pesto...


Der ganze Wald roch nach Bärlauch / Knoblauch.



Immer gut beim Bärlauch sammeln aufpassen, dass Ihr die richtige Pflanze erwischt. Wenn ihr Bärlauch versehentlich mit Maiglöckchen oder Tulpen verwechselt, könnte es sehr gefährlich und giftig werden. Bleibt weiterhin vorsichtig! Damit wir noch lange von uns hören...

Vielen Dank für´s mitraten. Hat wieder Spaß gemacht! Ihr kennt Euch wirklich sehr gut aus!
Jetzt darf der Frühling aber wirklich kommen!!!

Liebe Grüße

Corana

Kommentare:

  1. Dann würde ich ja wohl postwendend aus den Latschen kippen ... ;0))) *muahaha*

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Wow so was hab ich ja noch nie gesehen. diese Mengen... mhm eigentlich habe ich Bärlauch noch nie in freier Wildbahn gesehen, merk ich grad... Trotzdem imposant

    Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. sooo viel bärlauch! da kannst du jetzt in die pestoproduktion einsteigen...bis die blüte beginnt, ist nicht viel zeit. obwohl-in diesem jahr scheinen ja schneemänner über vorwitziges wachstum zu wachen...
    liebste grüße von birgit

    AntwortenLöschen
  4. oach, bei dir gabs wieder ein ratespiel und ich habs verpasst - einfach zu viel arbeit momentan.
    ok. egal. ich hätt auch auf bärlauch getippt.
    die schneehasen sind total süß. sind auch aus dem harz oder hast du die in hannover gefunden?
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  5. bei uns sprießt er auch schon wie wild, und es gibt auch keinen schnee mehr :)))) liebe grüße, jan

    AntwortenLöschen
  6. Den Schneehasen gab´s am Harzrand.

    AntwortenLöschen
  7. super! im elm ist er noch von einer dicken schneedecke verhüllt. aber das ändert sich sicher ganz schnell!!
    hoffnungsvolle grüße von mano

    AntwortenLöschen
  8. darf man die schneehasen adoptieren? gibt es eine so große kühltruhe, dort könnten sie bis nächstes jahr verweilen. lg ,e´va

    AntwortenLöschen
  9. dachte ja nicht, dass der bei diesem winterlichen Wetter wächst..und soo viel!
    dann müsste er bei uns inzwischen auch da sein. da muss ich mal schauen..
    lg chris

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch. Schön, dass Du hier warst. Ich freue mich über nette Kommentare.